Visum-Reisepass:

Reisepass allgemein erforderlich, muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.
Ein Visum wird benötigt. Hier gibt es verschiedne Preise von 45- 80 Euro ist alles möglich. Ich habe meines direkt ab Frankfurt dem Konsulat mit einer Aprovel nummer für 45 Euro bekommen. Aber hier musste ich auch mehrmals nachfragen.Was sich auch gelohnt hat das niedrigste Angebot habe ich dann ausgedruckt und mit einem Verrechnungsscheck und dem Reisepass versichert eingesendet.
Nach 4 Tagen hatte ich meine Reisepass wieder bekommen.


Sie brauchen für ein Visum   

 

 

Strom

Wenn Netzstecker ohne Schutzkontakt verwendet werden, also Flachstecker, dann können sie Problemlos verwendet werden. 220 Volt

Kugelschreiber

sollte man immer griffbereit haben.
 

Impfungen:

Nicht vorgeschrieben aber sinnvoll. Tipp einige Krankenkassen übernehmen etliches.

Geld

Dollar sind sehr begehrt. Am Besten einen Pack mit Dollarnoten dabei haben. Der Euro ist auch ein Zahlungsmittel der gerne genommen wird auch Münzen sind absolut kein Problem.

 

Wichtige Links für den Vietnam-Urlaub

Mehr zum Vietnam-Urlaub auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.
 

Eine verzauberte, märchenhafte Urlaubswelt:
 

Tipps für Vietnam

Sprachen

Schnell Infos

Impressionen Vietnam Bilder

 Klimatabelle Vietnam(Durchschnittswerte):

Die optimale Reisezeit für die Küstenregionen in Vietnam liegt im Zeitraum Februar bis April.  Dann wird es feucht hier.

Eine Reisekrankenversicherung sind bei einigen Kreditkarten bereits enthalten und sollte unbedingt abgeschlossen werden.
Bei Reisegepäckversicherungen müssen Sie die Bedingungen genau durchlesen, damit im Schadensfall auch gezahlt wird, denn oft gibt es viele Ausnahmeregelungen,
die die Versicherungen von der Erstattungspflicht befreien. So sind gestohlene Fotoapparate usw. oft nur mit max. 1/3 der gesamten Versicherungssumme versichert. Also Achtung !
Ich habe lange nach einer Versicherung gesucht. Oft war die Versicherungssumme mit 1500 Euro zugering. Denn ein Fotoapparat kostet schnell schon mal seine 700 Euro. Und wenn dann die
Summe 3 x so hoch sein muss (2100 Euro) reicht das nicht aus.

Reiseversicherung für Vietnam

Hier können Sie schnell noch eine Versicherung abschließen..

Reiseversicherung jetzt online_buchen

Mein Tipp. schnell und einfach!

Klima

Das Klima unterscheidet sich erheblich zwischen Nord- und Südvietnam. Der Norden weist ein gemäßigtes tropisches Wechselklima auf, es gibt eine kühle Jahreszeit von November bis April und eine heiße von Mai bis Oktober. Der Süden ist tropisch: warm bis sehr heiß während des ganzen Jahres, etwas kühler von November bis Januar, heiß von Februar bis Mai und mit einer Regenzeit zwischen Mai und Oktober. Die Wetterscheide zwischen diesen Gebieten bildet der Wolkenpass nördlich von Danang

Während der Regenzeit wüten häufig Stürme, die besonders im Mekong-Delta, aber auch in anderen Küstenregionen starke Überschwemmungen anrichten können.

 

Die Amtssprache ist Vietnamesisch, das 88 % der Bevölkerung als Muttersprache beherrschen. Geschrieben wird die vietnamesische Sprache seit 1945 in einer eigenen, lateinbasierten Schrift. Einge Buchstaben wie das F finden wir hier nicht. Aus vietnamesischer Sicht werden die zahlreichen ethnischen Minderheiten anerkannt, die Sprachen der Minderheiten erlaubt und  auch gefördert.

Tpps Vietnam

Die Verfassung Vietnams sieht generell eine Religions-/Glaubensfreiheit vor. Da religiöse Institutionen aber immer auch eine gewisse Konkurrenz zum staatlichen Einfluss auf die Bevölkerung darstellen, wurden Religion und deren Institutionen zumindest in der Vergangenheit seitens der Kommunistischen Partei Vietnams mit Misstrauen behandelt. So wurde früher mal eine Kokosnuss Religion verboten.Genaue Angaben über die Religionszugehörigkeit in Vietnam sind schwer zu machen. Die große Mehrheit der Vietnamesen bekennt sich zu keinem Glauben. Laut einer 2005 veröffentlichten Studie sind 83% der Vietnamesen Atheisten.

 

Straßenverkehr [

In Vietnam herrscht offiziell Rechtsverkehr. In der Regel wird jedoch gefahren, wo gerade Platz ist. Kreuzungen, die mit Ampeln geregelt sind, kommen eher in den Städten vor. Etwas Mut wird benötigt wenn man die Straße überqueren möchte. Immer langsam weitergehen alle fahren um einen rum.

Mopeds sind das Verkehrsmittel Nummer 1. Ich habe welche mit über 80.000 km gesehen.Vietnams Straßen haben eine Länge von insgesamt etwa 210.000 Kilometern, wovon jedoch nur etwa 14 % in einem guten Zustand und 30 % asphaltiert sind.10 % der vietnamesischen Dörfer sind jährlich wegen unpassierbarer Straßen mehr als einen Monat von der Außenwelt abgeschnitten.

Straßen Vietnam

Klima Vietnam

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Max. Temperaturen

30

33

34

35

33

32

31

31

31

31

30

30

Min. Temperaturen

20

21

23

25

25

24

24

24

24

23

23

22

Sonnenstunden

7

8

7

7

5

5

5

5

5

5

5

6

Regentage

1

1

2

2-5

15

20

20

20

20

18

9

4

Wassertemperatur

27

27

28

29

30

30

30

29

29

29

28

28

Reisezeit Vietnam

Vietnam liegt zeitlich 6 bzw. 5 Stunden (Sommerzeit) vor Deutschland.

Zeit und Zeitverschiebung

eigentlich immer sollten Sie versuchen auf Märkten den Ihnen genannten Preis um ca. 30-40% nach unten zu handeln. Tun Sie das mit einem Lächeln und viel Geduld, denn Handeln ist für die Vietnamesen nicht nur Geschäft, sondern auch Unterhaltung, dann werden Sie erstaunt sein, wie günstig Sie ihre Produkte bekommen können.

Preise auf Märkten

Das Niveau der Englischkenntnisse der Vietnamesen ist sehr unterschiedlich und kann von extrem gut bis hin zu nicht vorhanden reichen.
In den großen Städten Ho Chi Minh City, Hanoi usw. sind die Chancen größer auf jemanden zu treffen, der englisch spricht.
Aber ein Lächeln bring Sie auf jeden Fall immer weiter. Verhungert oder verdurstet bin ich nie, egal wie mit Händen und Füßen reden geht immer.

Kommunikation

Internet

Hier war ich wirklich überrascht, jedes Hotel hatte Internet oft sogar unverschlüsselt. Auf den Zimmer war es auch fast immer möglich einen Zugang zu bekommen. Kostenlos war es überall. In großen Städten fand ich alle 100 Meter einen freien Zugang, absolut kein Problem. Ein echtes Paradies für Surfer. So konnte ich auch kostenlos nach Deutschland telefonieren, das Internet macht es möglich ;-) , oder auch mal einem deutschen Radiosender lauschen was es so neues gibt in Deutschland.

Vietnamesisches Essen ist sehr frisch, gesund und günstig. Wenn es auch oft vorher nicht so klar ist was man bekommt es schmeckt immer. Hauptbestandteil eines jeden Essens ist Reis, Gemüse, eine kleine Portion Fleisch oder Fisch. Vieles wird dekorativ mit fiel Mühe zubereitet.

Vietnamesisches Essen

db_IMG_21911

 

TUI.com

 

 

Impressum
Linkliste
Last Minute

Vietnam 2013
Flagge

Weitere Länder